The Dodo

Wenn ich stark deprimiert bin, schaue ich mir Filmchen von “The Dodo” an. Dabei geht es immer um gerettete Tiere und sie gehen immer gut aus.

Die Welt ist so schon oftmals schwer genug. Wenn ich selbst nicht aus meinem Schneckenhaus heraus komme, muss ich nicht noch mehr Elend sehen.

Bei “The Dodo” ist die Welt am Schluss immer in Ordnung.

Es bringt bei depressiven Verstimmungen nichts, sich noch mehr im Leid zu suhlen. Man braucht dann etwas aufmunterndes, das einen nicht an den Menschen verzweifeln lässt. The Dodo ist dafür bestens geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *