Ideocracy

Gerade schaue ich mal wieder die Science Fiction Komödie Ideocracy aus dem Jahr 2006. Als ich die “Komödie” das erste Mal sah, fand ich sie witzig, aber ich sah es als abwegige Fantasie an. Ein paar Jahre später stellte ich schon erschreckende Tendenzen fest, die den Film schon weniger abwegig erscheinen ließen.

Heute ist der Streifen 12 Jahre alt und mit jedem zunehmenden Jahr wird er weniger utopisch.

Irgendwann wird die Menschheit wirklich so dumm sein, dass alle nur noch Fastfood zu sich nehmen, die Felder mit Energydrinks bewässern und auf Sofas mit integriertem Klo sitzen. So arg weit davon entfernt sind wir schon heute nicht davon.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *