Energievampire

gestern führte ich mit einem Kumpel ein Gespräch zum Thema Energievampire und wie sie uns verändert haben.

Denn das haben sie und das ist das Schlimmste an ihnen. Sie rauben nicht nur unsere Energie, sie veranlassen uns dazu, unser Verhalten zu überdenken und die “Schuld” bei uns zu suchen.

Diese Blutsauger begnügen sich nicht damit, uns Lebensenergie abzusaugen und uns Lebenszeit zu stehlen. Nein, das ist was für Anfänger. Die Profis unter ihnen, die können einen so weit bringen, dass man durch Kontakte mit ihnen seinen Glauben an das Gute im Menschen verliert, oder einen zumindest daran zweifeln lässt. Oder aber, man stellt sich selbst in Frage, das was man ist, das was einen wesentlich ausmacht, weil der Vampir erst dann zufrieden ist, wenn er den letzten Funken Hoffnung im Keim erstickt hat.

Ihr Ziel erreicht haben solche Subjekte, wenn man an sich selber zweifelt, sein eigenes Wesen hinterfragt. Nicht mehr offen ist, sondern misstrauisch. Wenn man seine Gutgläubigkeit gegen Abschottung getauscht hat. Wenn einem das Urvertrauen ins Leben abhanden gekommen ist. Dann lacht der Energievampir sich ins Fäustchen und schreit laut “Bingo”.

Am Fiesesten ist es, wenn man die Energieräuber schon Jahre, Jahrzehnte oder sein Leben lang kennt und sie genau wissen, wo sie ansetzen müssen, dass es uns am meisten trifft. Dann stoßen sie ohne Vorwarnung zu mit ihren spitzen Zähnen und man bleibt als desillusionierter Zombie zurück.

Doch nach einer Weile, wenn man wieder etwas zu Kräften gekommen ist und sich von den Bestien fern hielt, dann kommt ganz leise und still die Erkenntnis zurück und man fragt sich “Echt jetzt? Ich habe mich davon runterziehen lassen? Von einem winzigen Staubkorn im Universum habe ich mich verunsichern lassen?”

Wenn mir wieder so ein untoter Sauger begegnet, werde ich ihm die Worte entgegnen, die auch Meister Yoda so sagen könnte:

UP THE SHUT FUCK YOU MUST!

IMG_6613

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *