The Jesters Tales – new edition

Am Mittwoch befand ich mich in einem großen Seminarraum. Eine Person circa 10 Meter von mir entfernt sagte etwas. Sie sass hinter einem Raumpfeiler. Um sehen zu können, wer spricht, kippte ich den Stuhl nach hinten. Tja, bis es ein unschönes Geräusch gab und wirklich jedem im Saal klar war, dass ich den Stuhl geschrotet hatte. Die Lehne war komplett gebrochen. Alle Teilnehmer fingen an zu lachen und ich wäre am liebsten im Boden versunken.

Der Stuhl war aber wirklich nicht sehr stabil. Ich bin jetzt nicht gerade sooo massiv kräftig. Vermutlich war ich sogar die Person mit dem geringsten Gewicht und ausgerechnet bei mir ist das Teil zu Bruch gegangen. Entweder ich bin doch schwerer als ich denke, oder aber die Lehne hatte vorher schon einen Knacks. In vier Wochen bin ich wieder in dem selben Raum. Ich werde den Stuhl ganz sicher nicht mehr nach hinten kippen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *