Wie treibe ich andere in den Wahnsinn?

letzte Woche war ich mit einer Freundin was trinken und orderte einen Erdbeer-Caipi beim Barkeeper. Ich muss dazu vorweg nehmen, dass ich allergisch auf Zitrusfrüchte reagiere. Die Bar war wie eine Limette gestaltet. Der Barkeeper war neu. Bei seinem Kollegen hatte ich schon mal vor ein paar Wochen einen Erdbeer-Caipi bestellt und ihn gebeten, den Limettensaft weg zu lassen, aufgrund meiner Allergie. Das war damals absolut kein Problem und der Barkeeper hatte volles Verständnis. Diesmal jedoch fühlte sich der gute Mann persönlich von mir angegriffen. Er sagte “Ich stehe hier in einer LIMETTE!!! und soll einen Cocktail ohne Limettensaft mixen???”. Ich erklärte ihm dann noch einmal, dass ich mir diese Allergie nicht ausgesucht habe. Ich wollte ihn damit nicht ärgern, aber genau so hatte er es aufgefasst, obwohl ich es nett und lieb erklärt hatte.

Das Konzept ist ausbaufähig. Nächstes Mal bestelle ich einen Erdbeer-Caipi ohne Erdbeersirup UND ohne Limettensaft. Oder ich bestelle einen Erdbeer-Caipi ohne Alkohol. Doch leider bin ich nicht skrupellos genug das durch zu ziehen und ich werde dort einfach gar nichts mehr bestellen, wenn besagter Herr arbeitet. Bei seinem netten Kollegen werde ich jederzeit wieder etwas bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *