Wie eine Eule

seit ungelogen 2 Monaten höre ich jeden Abend zur etwa gleichen Zeit, wie ein Kind (ich hoffe es zumindest, dass es sich um ein Kind handelt, bei einer erwachsenen Person würde ich es noch befremdlicher finden) in der näheren Umgebung Laute von sich gibt, die dem Nachahmen einer Eule ähneln. Es ist ein kurzer Ton, der ungefähr wie “Uuuuuhhhh” klingt.

Warum macht das Kind das jeden Tag? Will es eine Eule anlocken? Hat es zu viel Harry Potter geschaut und will nun eine Eule als Haustier?

Ich weiss nicht genau, wo das Geräusch her kommt. Irgendwo in einem Radius von 100 Metern würde ich den Ursprung des seltsamen Geräusches vermuten.

Was ist der Grund, weshalb das Kind über einen längeren Zeitraum Tag für Tag diese Laute von sich gibt?  Wird sich dieses Rätsel jemals lösen? Vielleicht sollte ich mich auch mal für ne halbe Stunde auf die Straße stellen und “Uuuuuhhh” rufen. Ich fürchte jedoch, dass ich dann zeitnah von beruhigend auf mich einredenden Herrschaften abgeholt werden würde, die mir eine weisse Jacke “schenken”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *